top of page
Suche
  • AutorenbildThomas

Tai Chi und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das „betriebliche Gesundheitsmanagement“ ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken aus dem Unternehmens-Alltag – gut so. Und schön ist es, wenn eine möglichst breite und bunte Angebotspalette bereitgestellt wird. Tai Chi und Betriebliches Gesundheitsmanagement sind sehr gut vereinbar.

Tai Chi wirkt auf vielen Ebenen, ist sanft und leise, steigert die Beweglichkeit und bringt Leichtigkeit, Lockerheit, Gesundheit und Lebenskraft zurück in den Körper. Diese spannenden neuen Bewegungsabläufe eröffnen eine schöne Alternative zu bekannten Bewegungsformen und können von allen, alters- und erfahrungsunabhängig, sehr entspannt erlernt werden. Tai Chi ist geistig und mental sehr erfrischend, löst Blockaden und Spannungen im Körper, fördert die Konzentration, beruhigt den Geist und sorgt für mehr Körpersicherheit. Somit ist Tai Chi auch wunderbar geeignet für Menschen, die sich nicht mehr so gut bewegen können.

Zudem ist Tai Chi sehr gut in den Unternehmens-Alltag zu integrieren. Warum – weil Tai Chi an fast jedem beliebigen Ort geübt werden kann und auch die Kleidung keine Rolle spielt.

Somit besteht die Möglichkeit, dass ich in Unternehmen, Verbände, Schulen oder Vereine etc. kommen kann, um dort Tai Chi vorzustellen oder anzubieten.


Sollten Sie Interesse haben, Tai Chi im Rahmen einer beruflichen Fortbildung oder der Gesundheitsvorsorge in Ihr Unternehmen, Ihre Institution, Schule/Bildungseinrichtung oder Verein zu tragen, sprechen Sie mich sehr gerne per mail unter willkommen@taichizeit.de oder Mobil unter 01709224519.

 



Großzügig angeordnete, moderne Bürolandschaft mit arbeitender Person im Hintergrund
Tai Chi im Berufsalltag im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Vorraussetzung ist ein ruhiger Raum, schöne Atmosphären bevorzugt und 4 bis 12 Personen.



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page